Seite 1 von 3

Neuer Rückschlag für russische Invasoren - Video belegt: Brandneues Waffensystem zerstört

Artikel lesen:

Neuer Rückschlag für russische Invasoren - Video belegt: Brandneues Waffensystem zerstört
01.04.2024 20:50 von FrankSymbolbild imago
— Serhii Sternenko ✙ (@sternenko) March 29, 2024

Russische Verluste an Material und Soldaten sind sehr hoch

Trotz ihrer zahlenmäßigen Überlegenheit erleiden die russischen Streitkräfte seit Beginn des Angriffskriegs gegen die Ukraine erhebliche Verluste. Auch die ukrainische Militärführung meldet regelmäßig hohe Verluste russischer Waffensysteme und Ausrüstung. Zuletzt wurde über die Zerstörung einer U-Boot-Abwehrwaffe aus sowjetischer Zeit vom Typ RBU-6000 Smerch-2 berichtet. Obwohl die ukrainischen Truppen im Ukraine-Krieg Rückschläge wie den Verlust von Orten wie Awdijiwka in diesem Winter hinnehmen mussten, können sie sich dennoch stellenweise gegen die russische Übermacht behaupten. So wurde zuletzt der Abschuss einer Rakete vom Typ Kh-59 sowie mehrerer Drohnen von der ukrainischen Nachrichtenseite Ukrajinska Prawda gemeldet. Da offizielle Angaben sowohl von ukrainischer als auch russischer Seite fehlen, sind Berichte über Verluste oft schwer unabhängig zu verifizieren.

.

Beliebteste Artikel aktuell: