Seite 1 von 3

Eilmeldung! Großbritannien schickt Zerstörer ins Rote Meer - eskaliert die Lage in Israel erneut?

Artikel lesen:

Eilmeldung! Großbritannien schickt Zerstörer ins Rote Meer - eskaliert die Lage in Israel erneut?
01.12.2023 06:10 von PeterSymbolbild imago

Krieg zwischen Israel und Palästina sorgt für Spannungen in der gesamten Golfregion

Seit Beginn des Kriegs zwischen Israel und der radikalislamischen Palästinenserorganisation Hamas am 7. Oktober haben die Huthi wiederholt Drohnen und Raketen auf Israel abgefeuert. Dies geschah als Reaktion auf den brutalen Überfall der Hamas auf israelisches Staatsgebiet. Die Huthi-Miliz, die sich als Teil der "Achse des Widerstands" betrachtet, zu der auch vom Iran unterstützte Gruppen wie die Hamas und die Hisbollah-Miliz gehören, drohte außerdem israelische und mit Israel verbündete Schiffe im Roten Meer anzugreifen. Laut dem britischen Verteidigungsministerium passieren täglich etwa 50 große Handelsschiffe die Meerenge Bab el-Mandeb, die das Rote Meer mit dem Golf von Aden vor der jemenitischen Küste verbindet. Die weiter nördlich gelegene Straße von Hormus im Persischen Golf wird täglich von etwa 115 großen Handelsschiffen genutzt. Diese Gewässer sind entscheidende Routen für die Handelsschifffahrt, insbesondere für Tanker, die einen erheblichen Anteil der britischen Flüssiggaslieferungen transportieren.

.

Beliebteste Artikel aktuell: